Back Vita
 

Timon Modersohn

OBI - Kamine & Heizen
Warner Spielmacher Trailer
In the Box - Sido
Wigald Trailer
BoredRoom - Funk - Lefloid

Close
Soup Germany

Timon Modersohn

Geboren 1978. Nach Abitur und Zivildienst folgt ein Studium der Psychologie in Berlin.
Um seiner Filmleidenschaft nachzugehen arbeitet Timon währenddessen als Regieassistent bei namhaften
Film- (u.A. „Die Fälscher“, Regie: Stefan Ruzowitzky, OSCAR 2008) und Werbefilmproduktionen im In- und Ausland.
Es folgt das Unausweichliche: ein Studium der Regie an der dffb (Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin).
Seine dort entstandenen Kurz-Filme gewinnen zahlreiche nationale und internationale Preise.
2012 ist Timon als Creative Producer maßgeblich an Jan-Ole Gersters Independent-Erfolg „Oh Boy“ beteiligt.
Neben seinen Spielmfilmprojekten beginnt Timon 2010 ebenfalls Werbefilme zu drehen.
2015 übernimmt er die Regie für eine Staffel „IN THE BOX“ für PRO7. Ab 2016 widmet Timon sich vollkommen seinem Spielfilmdebut:
SPIELMACHER mit Frederick Lau, Oliver Masucci und Antje Traue in den Hauptrollen kommt 2018 (im Verleih von WARNER BROTHERS) in die Kinos.
Timon lebt Film und setzt sich in jedem Pitch sehr intensiv mit dem jeweiligen Thema auseinander.
Mit seiner charmanten Art kommuniziert er seine Vision unpretentiös aber voller Enthusiasmus.